Bild_22.png

Aus dem Bedürfnis die Bilder irgendwo in Schau zu stellen, habe ich mich entschieden eine Virtuale Plattform zu realisieren. 

Ich bin ein autodidaktischer Kunstliebhaber. Ich liebe es, mein Wissen mit meinen Freunden zu teilen und freue mich, dass mich viele zufriedene Freunden weiterempfehlen. 

Im Neoexpressionismus erkenne ich mich sehr und fühle mich auch wohl. Bei Neoexpressionismus (gr. neo=neu, lat. expressio=Ausdruck) handelt es sich, wie bei der zeitgenössischen Kunst, um Bildende Kunst. Bei Bildende Kunst handelt es sich um Sammelbegriff für visuell gestaltende Künste. Ein Zitat des Künstlers Georg Baselitz erkenne mich ebenfalls, denn auch ich beginne mit einer Idee, die Arbeit am Bild verführt mich und endet Komplet anders.

„Ich fange mit einer Idee an, aber während des Arbeitens übernimmt das Bild die Führung. Und dann ist da der Kampf zwischen der Idee, die ich mir vorher ausgedacht habe und dem Bild, das um sein Eigenleben kämpft.“

Georg Baselitz

Meine Bilder sind kraftvoll und tief, lebendig und farbenfroh und doch deuten auf meinem im Moment lebenden Lebensabschnitt. Dies ist und war nicht meine Absicht aber es entstanden Bilder, in denen ich erst Jahre danach sie wieder betrachtete und entdecke. Am liebsten würde ich nur Leinen spannen, mit Farben experimentieren und über die Realisation des Kunstwerkes freuen. Stöbern Sie auf meiner Seite, um mehr über mich zu erfahren. Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem nächsten Abenteuer zu begleiten.